Ritter Carlow und die Revolution


Ritter Carlow und die Revolution

Amateurtheater
PREMIERE
26. Mai 2017 auf der Bühne an der Kirche in Carlow.

Das Dorf Carlow erwartet den jährlichen Besuch aus der französischen Partnergemeinde, gleichzeitig steht  in Deutschland die Bundestagswahl bevor.
Also geht es in diesem Stück um Revolution und Demokratie, um Macht und Mode, um Kochkunst und die Liebe.
Wie jedes Mal ist auch wieder viel Musik dabei.

Etwa 20 theaterbegeisterte Amateure aus der Umgebung haben sich zum Stattlichen Dorftheater Carlow zusammen gefunden, um dem Drama Leben einzuhauchen.

Organisiert wird das Ganze vom Kulturkreis Carlow, Mitveranstalterin ist die Kirche Carlow.

Text / Inszenierung: Maren Winter
Regie: Figurentheater Winter
Bühne / Kostüme: Team
Musikalische Leitung: Klaus Bergmann, Willi Winter
Spiel: Stattliches Dorftheater Carlow

 

 

Bildergalerie